Textile Verantwortung

Lösungsansätze für einen vollständigen Kreislauf


Unser Ziel - Ein vollständiger Kreislauf für professionelle Textilanwendungen.

Als sehr nachhaltig aufgestelltes und engagiertes Unternehmen liegt uns der Ressourcen schonende Umgang mit unseren Produkten ganz besonders am Herzen. Mit der Circularität unterstützen wir - UND SIE! - die Erreichung der folgenden SDGs (Sustainable Development Goals der UN):

Mit der Circularität unterstützen wir - UND SIE! - die Erreichung der folgenden SDGs (Sustainable Development Goals der UN):

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zur sinnvollen Verwertung Ihrer Textilien:


Heute schon:

Durch chemische Verwertung gewinnen wir Cellulose für neue Textilfasern.

Durch chemische Verwertung gewinnen wir Cellulose für neue Textilfasern.

Hierbei sparen wir die übliche Cellulosegewinnung aus Bäumen und somit kostbare Ressourcen

 

Diese Methode ist geeignet für:

  • Artikel aus reiner Baumwolle und Baumwolle/Polyester-Mischgewebe bis max. 50% Polyester
  • Die Artikel müssen weiß sein und dürfen keine HF-Transponder enthalten (UHF ok)
  • Reißverschlüsse oder Knöpfe müssen vorher entfernt werden

Heute schon:

Die Artikel werden zu hochwertigen Einkaufstaschen weiterverarbeitet.

Die Artikel werden zu hochwertigen Einkaufstaschen weiterverarbeitet

Der Lebenszyklus der Textilien wird somit um ein vielfaches verlängert. 

 

Diese Methode ist geeignet für:

  • Bettbezüge und Bettlaken aus reiner Baumwolle und Baumwolle-/Polyester-mischgewebe
  • ausschließlich weiße Artikel

 


Zukünftig:

Für eine weitere, bahnbrechende Option läuft gerade die technische Erprobungsphase:

Gemeinsam mit Worn Again beschäftigen wir uns mit der vollständigen Verwertung von Baumwolle und Mischgeweben
Gemeinsam mit Worn Again beschäftigen wir uns mit der vollständigen Verwertung von Baumwolle und Mischgeweben

Wir sind am Projekt „worn again“ beteiligt, welches sich mittels eines chemischen Verfahrens mit der vollständigen Verwertung von reiner Baumwolle UND Mischgewebe beschäftigt. Aktuelle Informationen zu diesem spannenden und zukunftsweisenden Projekt finden Sie hier https://wornagain.co.uk/



Der Ablauf


Wir bieten Ihnen eine ganz einfache Abwicklung:

  • Wir stellen Ihnen stapelbare Palettenboxen zur Verfügung, in die Sie die gewaschenen Textilien einsortieren. Voraussetzung ist eine sortenreine Sortierung: weiße Bettbezüge & Laken in eine Box, weiße Kissenbezüge, T-Shirts, Kittel und sonstige Textilien (Ohne Knöpfe, Reißverschlüsse etc.) in eine zweite Box
  • Wir kümmern uns um den Transport zu und die Abwicklung mit dem jeweiligen Recyclingpartner.
  • Wir stellen Ihnen bei entsprechenden Mengen einen CO2 Impact Report aus
  • Vergütung: wir freuen uns sehr über die kostenlose Bereitstellung Ihrer Alttextilien, alternativ erhalten Sie eine individuelle Vergütung (nach Gewicht) 
Stapelbare Palettenboxen in der Sie gewaschene Textilien bereitstellen können.


Bildnachweise: Header: lightfieldstudios/123RF  |   2. UN Global Compact  |  3. Dibella b.v.  |  4. ReuseRemade,

Rufen Sie uns AN!


Dibella BV

Hamelandroute 90

NL-7121 JC Aalten


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.